Wolfgang Tonne präsentiert, mit Hilfe des durch Shinefour zur Verfügung gestellten Backends, seine Kunstwerke im Web. Seine Werke entstehen am PC in seinem Atelier in Lübeck. Sein Statement: „Mit meinen Bildern möchte ich in der Sprache der Gegenwart Schmerz und Frustration ebenso ausdrücken wie Hoffnung und Sehnsucht nach Identität und Erlösung. Ausgangspunkt sind meistens Menschen, mit Wunden oder Narben gezeichnet, die eine persönliche Geschichte von Leiden und Hoffnung auf Heilung erzählen – eingebettet in abstrakte Modulationen von Licht, Farben und Landschaften.“ Mehr Infos unter: http://www.wolfgang-tonne.com